Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alexander Zverev und Marius Copil im Halbfinal

Den ersten Halbfinal an den Swiss Indoors bestreiten der als Nummer 2 gesetzte Deutsche Alexander Zverev (ATP 5) und der rumänische Aussenseiter Marius Copil (ATP 93).
Marius Copil spielt diese Rückhand mit Unterschnitt. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Marius Copil spielt diese Rückhand mit Unterschnitt. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

(sda)

Zverev besiegte Roberto Bautista Agut (ATP 26) 7:5, 6:3. Gegen den Spanier hatte Zverev vor fünf Jahren in Hamburg als 16-Jähriger sein erstes ATP-Turnierspiel noch 3:6, 2:6 verloren. Die letzten vier Direktbegegnungen gewann nun aber alle Zverev.

Im Halbfinal trifft Alexander Zverev auf Marius Copil, der als erster Qualifikant in Basel seit Mischa Zverev 2016 bis in die Halbfinals vorstiess. Copil steht zum zweiten Mal nach Sofia im Februar 2018 unter den letzten vier eines ATP-Events.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.