Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Verunfallter Lastwagen legt in der Nacht A9 in der Waadt lahm

Ein verunfallter Lastwagen hat in der Nacht auf Freitag die Autobahn A9 in der Waadt zwischen Chexbres und Belmont lahmgelegt. Der Lastwagen mit Anhänger stand quer, nachdem er in eine Signalisierung geprallt war.
Der Lastwagen mit Anhänger blockierte nach dem Unfall die A9 in der Waadt. (Bild: Kantonspolizei Waadt)

Der Lastwagen mit Anhänger blockierte nach dem Unfall die A9 in der Waadt. (Bild: Kantonspolizei Waadt)

(sda)

Ein verunfallter Lastwagen hat in der Nacht auf Freitag die Autobahn A9 in der Waadt zwischen Chexbres und Belmont lahmgelegt. Der Lastwagen mit Anhänger stand quer, nachdem er in eine Signalisierung geprallt war.

Verletzt wurde niemand, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Warum der Lastwagen die Signalisierung am rechten Strassenrand touchierte, ist noch unklar. Wegen der Aufräumarbeiten blieb die A9 vom Zeitpunkt des Unfalls um 3.20 Uhr an bis um 9.30 Uhr gesperrt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.