Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unbekannte zünden sieben Lieferwagen der Graffiti-Entfernung an

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen im Zürcher Kreis 9 mehrere Fahrzeuge angezündet, die der städtischen Graffiti-Entfernung «Schöns Züri» gehörten. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute standen die Lieferwagen bereits in Vollbrand.
Unbekannte zünden in Zürich sieben Lieferwagen der Graffiti-Entfernung «Schöns Züri» an. Der Sachschaden wird auf über 100'000 Franken geschätzt. (Bild: stapo zürich)

Unbekannte zünden in Zürich sieben Lieferwagen der Graffiti-Entfernung «Schöns Züri» an. Der Sachschaden wird auf über 100'000 Franken geschätzt. (Bild: stapo zürich)

(sda)

Der Sachschaden an den Fahrzeugen und am Gewerbegebäude, bei dem die Lieferwagen parkiert waren, beträgt gemäss Angaben der Stadtpolizei über 100'000 Franken. Es handle sich wohl um Brandstiftung, schreibt die Polizei. Über die Täter gibt es noch keine Angaben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.