Stadt Zürich verzeichnet erstmals seit Jahren weniger Einwohner

Die Wohnbevölkerung der Stadt Zürich hat im ersten Halbjahr 2020 um 275 Personen auf 433'733 Personen abgenommen. Die Zuzüge sind stärker eingebrochen als die Wegzüge.

Drucken
Teilen
Im ersten Halbjahr 2020 ist die Einwohnerzahl der Stadt Zürich leicht gesunken.

Im ersten Halbjahr 2020 ist die Einwohnerzahl der Stadt Zürich leicht gesunken.

KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
(sda)

Kein Anstieg wurde bei den Todesfällen verzeichnet, wie Statistik Stadt Zürich am Dienstag mitteilte.

In den letzten Jahren ist die Bevölkerungszahl in der Stadt Zürich stark angestiegen. Seit 2015 legte Zürich um durchschnittlich 5800 Personen pro Jahr zu.