Sommaruga hat mit von der Leyen telefoniert

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Donnerstagmorgen über die Position des Bundesrates zum Rahmenabkommen informiert. Das teilte von der Leyen am Donnerstag via Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Drucken
Teilen
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am Donnerstagmorgen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen über die Position des Bundesrates zum institutionellen Rahmenabkommen informiert.

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am Donnerstagmorgen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen über die Position des Bundesrates zum institutionellen Rahmenabkommen informiert.

KEYSTONE/PETER KLAUNZER
(sda)

«Ich habe dies zur Kenntnis genommen und erwarte weitere Details», schrieb sie weiter. Man müsse nun Fortschritte machen, um das institutionelle Rahmenabkommen zu unterzeichnen.

Der Bundesrat hatte am Mittwoch seine Position zum Rahmenabkommen festgelegt. Er machte diese allerdings nicht öffentlich, um seinen Spielraum bei den Gesprächen mit der EU zu bewahren, wie Vizekanzler und Bundesratssprecher André Simonazzi sagte.