Schweizer Gesundheitsbehörden nehmen mehrere Personen in Quarantäne

Die Schweizer Gesundheitsbehörden haben über rund ein Dutzend Personen in der Schweiz die Quarantäne verhängt. Diese waren mit dem Kreuzfahrtschiff MS Westerdam unterwegs gewesen. Das gab das BAG am Freitag bekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Rund ein Dutzend Passagiere des Kreuzfahrtsschiffs MS Westerdam müssen in der Schweiz in Quarantäne.

Rund ein Dutzend Passagiere des Kreuzfahrtsschiffs MS Westerdam müssen in der Schweiz in Quarantäne.

KEYSTONE/AP/Heng Sinith

n/a