Scheune in Waldstatt AR abgebrannt

Am Freitagabend ist es im Kanton Appenzell Ausserrhoden zu einem Brand in einer Scheune gekommen. Verletzt wurde dabei zwar niemand. Allerdings entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Am Freitagabend ist in Waldstatt im Kanton Appenzell Ausserrhoden eine Scheune vollständig abgebrannt.

Am Freitagabend ist in Waldstatt im Kanton Appenzell Ausserrhoden eine Scheune vollständig abgebrannt.

PD Kantonspolizei AR
(sda)

Dies teilte die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in einer Medienmitteilung in der Nacht auf Samstag mit. Bei Ankunft der Rettungskräfte nach Waldstatt AR habe das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden.

Die mit einem Grossaufgebot ausgerückten Feuerwehren von Waldstatt und Urnäsch AR hätten ein Übergreifen auf das unmittelbar nebenanstehende Wohnhaus verhindert, hiess es weiter. Nach ersten Erkenntnissen belaufe sich der Sachschaden bei der völlig abgebrannten Scheune auf mehrere hunderttausend Franken. Zur Klärung der Brandursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei beigezogen.