Rückruf: M-Budget-Orangensaft kann Metallstücke enthalten

1-Liter-Flaschen des M-Budget-Orangensaftes können Metallstücke enthalten und deshalb möglicherweise Verletzungen verursachen. Der Saft sollte nicht getrunken werden, und die Migros ruft die Flaschen in die Läden zurück.

Drucken
Teilen
1-Liter-Flaschen des M-Budget-Orangensaftes können Metallstücke enthalten und eine Verletzungsgefahr bergen. (Bild: Migros/Pressebild)

1-Liter-Flaschen des M-Budget-Orangensaftes können Metallstücke enthalten und eine Verletzungsgefahr bergen. (Bild: Migros/Pressebild)

(sda)

Die bis zu 15 Millimeter grossen Metallstücke wurden bei einer internen Kontrolle festgestellt, wie Migros am Dienstag mitteilte. Vom Rückruf betroffen sind 1-Liter-Packungen mit der Artikelnummer 130757000000 und dem Verfalldatum 3. November 2018. Wer den Saft zurückbringt, erhält sein Geld zurück.