Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Roma sollen nicht als nationale Minderheit anerkannt werden

Roma in der Schweiz sollen nicht als nationale Minderheit, sondern nur als Bestandteil der Gesellschaft anerkannt werden. Das hat der Bundesrat am Freitag vorgeschlagen. Die Kriterien für eine Anerkennung als Minderheit seien nicht erfüllt.
Zehntausende Roma haben das Schweizer Bürgerrecht. Trotzdem sollen sie nicht wie die Jenischen und die Sinti als nationale Minderheit anerkannt werden. Laut dem Bundesrat sind die Kriterien nicht erfüllt. (Bild: KEYSTONE/STR)

Zehntausende Roma haben das Schweizer Bürgerrecht. Trotzdem sollen sie nicht wie die Jenischen und die Sinti als nationale Minderheit anerkannt werden. Laut dem Bundesrat sind die Kriterien nicht erfüllt. (Bild: KEYSTONE/STR)

n/a

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.