Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Patrouillenfahrzeug stösst im Berner Jura mit Nutzfahrzeug zusammen

Ein Polizeiauto, das mit eingeschaltetem Blaulicht und Sirene unterwegs war, ist am Freitagmorgen in Loveresse im Berner Jura seitlich mit einem Nutzfahrzeug kollidiert. Verletzt wurde niemand.
Ein Patrouillenfahrzeug der Berner Kantonspolizei ist am Freitag im Berner Jura mit einem Nutzfahrzeug zusammengestossen. (Archivfoto) (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Ein Patrouillenfahrzeug der Berner Kantonspolizei ist am Freitag im Berner Jura mit einem Nutzfahrzeug zusammengestossen. (Archivfoto) (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

(sda)

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 8.15 Uhr, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Das Polizeiauto war auf der Kantonsstrasse Richtung Reconvilier unterwegs, um dann nach links über eine Auffahrt auf die Autobahn aufzufahren. Die Patrouille war zu einem dringenden Einsatz nach Moutier unterwegs.

Bei der Verzweigung zur Auffahrt kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit einem entgegenkommenden Nutzfahrzeug.

Der Unfall wird untersucht. Dies geschieht durch die Berner Kantonspolizei selber, allerdings durch eine andere als die vom Unfall betroffene Abteilung, wie Polizeisprecherin Laetitia Palladino auf Anfrage gegenüber Keystone-sda sagte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.