Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nicolaj Coster-Waldau und Cate Blanchett am letzten ZFF-Samstag

«Game of Thrones»-Schauspieler Nicolaj Coster-Waldau und die australische Schauspielerin Cate Blanchett - so glamourös geht es in den letzten Abend des 15. Zurich Film Festivals (ZFF).
Die australische Schauspielerin Cate Blanchett nimmt am Samstagabend am Zurich Film Festival den Golden Icon Award entgegen. (Bild: Keystone/EPA ANSA/CLAUDIO ONORATI)

Die australische Schauspielerin Cate Blanchett nimmt am Samstagabend am Zurich Film Festival den Golden Icon Award entgegen. (Bild: Keystone/EPA ANSA/CLAUDIO ONORATI)

(sda)

Die Autogrammjäger werden langsam müde sein: Nach Schauspielstars wie Donald Sutherland, Kristen Stewart oder Javier Bardem begehen am vorletzten Festivaltag zwei weitere Stars den Grünen Teppich des ZFF. Der dänische Schauspieler Nicolaj Coster-Waldau besucht Zürich, um seinen neuen Film «Suicide Tourist» vorzustellen.

Die Australierin Cate Blanchett hat gleich zwei Gründe, in der Limmatstadt zu sein. Die 50-Jährige stellt ihren neuen Film «Where'd You Go, Bernadette» vor und nimmt anschliessend an der Award Night den «Golden Icon Award» entgegen. Dort werden auch die Preise für den besten Spielfilm, den besten Dokumentarfilm und den besten Fokus-Film des diesjährigen Wettbewerbs verliehen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.