Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Mission Impossible - Fallout» verweist «Mamma Mia!» auf Platz 2

Nach seinem Kinostart am 2. August hat der Agententhriller «Mission Impossible - Fallout» mit Tom Cruise mühelos die Spitze der Deutsch- und Westschweizer Kinocharts erobert.
Der Agententhriller «Mission Impossible - Fallout» hat am Wochenende vom 2. bis 5. August 2018 am meisten Besucher in die Schweizer Kinos gelockt. (Bild: Paramount Pictures)

Der Agententhriller «Mission Impossible - Fallout» hat am Wochenende vom 2. bis 5. August 2018 am meisten Besucher in die Schweizer Kinos gelockt. (Bild: Paramount Pictures)

(sda)

In seinem sechsten Einsatz als Geheimagent Ethan Hunt jagt Tom Cruise durch Berlin, Paris und London. In Kaschmir fliegt der Schauspieler sogar selbst einen Helikopter. Das Ergebnis ist der beste «Mission: Impossible»-Film seit dem Auftakt der Reihe vor 22 Jahren.

Da hatten die Konkurrenten keine Chance. Die Musikkomödie «Mamma Mia! Here We Go Again» erreichte in der Deutschschweiz noch Platz 2, in der Westschweiz reichte es ihr nur für Platz 3. Hier wurde sie auch noch vom Vampirstreifen «Hotel Transylvania 3: Monster Vacation» überholt.

Im Tessin blieben die Kinos praktisch leer. Der Spitzenreiter «Ocean's 8» lockte von Donnerstag bis Sonntag insgesamt ganze 44 Besucher an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.