Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mann an Tankstelle in Wattenwil BE von schlitterndem Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall sind am späten Donnerstagnachmittag in Wattenwil zwei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen.
Bei einem Verkehrsunfall mit drei Autos ist am Donnerstag in Wattenwil ein Mann an einer Tankstelle schwer verletzt worden. (Bild: Swisstopo)

Bei einem Verkehrsunfall mit drei Autos ist am Donnerstag in Wattenwil ein Mann an einer Tankstelle schwer verletzt worden. (Bild: Swisstopo)

(sda)

Der Unfall ereignete sich kurz vor 17.15 Uhr als ein Auto von der Forststrasse her in die Bernstrasse einbog, wie die Berner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Im Gebiet der Einmündung kam es zum Zusammenstoss mit einem auf der Bernstrasse ortsauswärts fahrenden Auto.

Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls gedreht und geriet auf den Platz einer Tankstelle, wo es in ein abgestelltes Fahrzeug prallte. Der Mann, der an der Tankstelle gerade sein Fahrzeug betankte, wurde getroffen und schwer verletzt. Der Lenker des vom Kurs abgekommenen Autos zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Berner Kantonspolizei hat Untersuchungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.