Logitech will Hälfte der Mäuse aus rezykliertem Plastik herstellen

Der Computerzubehörhersteller Logitech will grüner werden. Bis Ende 2021 sollen mehr als 50 Prozent der Mäuse und Keyboards aus rezykliertem Plastik hergestellt werden.

Drucken
Teilen
Der Computerzubehörhersteller Logitech will künftig mehr Mäuse aus wiederverwertetem Plastik herstellen.

Der Computerzubehörhersteller Logitech will künftig mehr Mäuse aus wiederverwertetem Plastik herstellen.

KEYSTONE/GAETAN BALLY
(sda/awp)

Dadurch würden jährlich 7'100 Tonnen an neu produziertem Plastik und 11'000 Tonnen Kohlenstoff vermieden, teilte die Gesellschaft am Donnerstag mit. Der Prozentsatz des wiederverwerteten Kunststoffs in jedem Produkt variiert je nach Art, Farbe und Material, aus dem ein Produkt besteht.

Der prozentuale Anteil der Kunststoffteile eines Produkts, die aus rezykliertem Plastik bestehen, reiche derzeit von 80 Prozent bis zu 20 Prozent bei den technisch komplexen helleren Farbprodukten, hiess es weiter. Das Ziel von Logitech sei es, den Prozentsatz des Recyclinganteils in jedem Produkt weiterhin zu erhöhen.