Komödie über Trickbetrügerinnen erobert Platz Eins im Kino

Nachdem seit Ende April «Avengers Endgame» unangefochten den Topplatz in den Deutschschweizer Kinos eingenommen hat, verbucht nun «The Hustle» die meisten Kinoeintritte.

Drucken
Teilen
Die Schauspielerin Anne Hathaway als Josephine Chesterfield (links) und Rebel Wilson als Penny Rust (rechts) in der Trickbetrügerinnen-Komödie «The Hustle»: Der Film lockte am meisten Filmfans in die Deutschschweizer Kinos. (Bild: KEYSTONE/AP Metro-Goldwyn-Mayer Pictures/CHRISTIAN BLACK)

Die Schauspielerin Anne Hathaway als Josephine Chesterfield (links) und Rebel Wilson als Penny Rust (rechts) in der Trickbetrügerinnen-Komödie «The Hustle»: Der Film lockte am meisten Filmfans in die Deutschschweizer Kinos. (Bild: KEYSTONE/AP Metro-Goldwyn-Mayer Pictures/CHRISTIAN BLACK)

(sda)

19'032 Kinobesucherinnen und -besucher haben am Wochenende «The Hustle» gesehen, die Komödie über zwei Trickbetrügerinnen auf der Jagd nach Millionären. Dicht dahinter lag mit 18'655 Eintritten der auf dem japanischen Videospiel basierende Pokémon-Film «Detective Pikachu». «Avengers Endgame» ist auf den dritten Platz gerutscht (15'841 Eintritte).

In der Romandie und im Tessin lag wie in der Vorwoche «Pokémon: Detective Pikachu» auf Platz Eins; in der Romandie gefolgt von «Avengers: Endgame». Im Tessin schaffte «The Hustle» am zweitmeisten Eintritte.