Haus im Entlebuch von Feuer stark beschädigt

In einer Wohnung in einem Haus unweit der Strasse zwischen Marbach LU und Escholzmatt ist am Freitagvormittag ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, das Gebäude wurde stark beschädigt.

Drucken
Teilen
Flammen fressen sich durchs Dach eines Hauses in Marbach LU. (Bild: Luzerner Polizei)

Flammen fressen sich durchs Dach eines Hauses in Marbach LU. (Bild: Luzerner Polizei)

(sda)

Kurz vor 10 Uhr sei ein Alarm eingegangen, wonach bei Kadelhus in Marbach ein Wohnungsbrand ausgebrochen sei, sagte ein Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits auf den Dachstock übergegriffen.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden, dürfte aber beträchtlich sein.

Im Einsatz standen über 60 Angehörige der Feuerwehren Escholzmatt-Marbach und Schüpfheim.