Gleitschirmflieger stürzt im freiburgischen Schwarzsee auf Kirche

Ein 27-jähriger Gleitschirmflieger ist am Sonntagmorgen im freiburgischen Schwarzsee auf das Dach einer Kirche gestürzt und hat sich dabei verletzt. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Drucken
Teilen
Im freiburgischen Schwarzsee ist ein Gleitschirmflieger auf das Dach der katholischen Kirche abgestürzt. Der 27-Jährige wurde dabei verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

Im freiburgischen Schwarzsee ist ein Gleitschirmflieger auf das Dach der katholischen Kirche abgestürzt. Der 27-Jährige wurde dabei verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

KEYSTONE/ANTHONY ANEX
(sda)

Zu dem Unfall kam es kurz vor 10.00 Uhr, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Der im Kanton ansässige Gleitschirmpilot sei abgestürzt und auf dem Dach der katholischen Kirche gelandet. Dabei habe er sich verletzt. Die genauen Umstände des Unfalls seien zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, schreibt die Polizei. Eine Untersuchung sei eingeleitet worden.