Gefängnis für tödliche Faustschläge am Basler Rheinbord

Die Beteiligung an tödlichen Faustschlägen bringt einen 19-Jährigen für 3,5 Jahre hinter Gitter: Er hatte letzten Sommer am Basler Rheinbord einem Mann einen Faustschlag verpasst. Zum 29-jährigen Haupttäter wird erst ein Gutachten eingeholt.

Drucken
Teilen
Breaking News

Breaking News

n/a