Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fussgänger auf Rennstrecke: Rennfahrer schwer verletzt

Ein 16-jähriger Teilnehmer eines Velorennens durch die Solothurner Altstadt hat sich am Freitagabend schwer verletzt. Ein Fussgänger war auf die abgesperrte Strecke getreten und kollidierte mit dem Jugendlichen.
Weil ein Fussgänger auf eine abgesperrte Rennstrecke trat, verletzte sich ein Rennfahrer schwer. (Bild: Kapo Solothurn)

Weil ein Fussgänger auf eine abgesperrte Rennstrecke trat, verletzte sich ein Rennfahrer schwer. (Bild: Kapo Solothurn)

(sda)

Ein 16-jähriger Teilnehmer eines Velorennens durch die Solothurner Altstadt hat sich am Freitagabend schwer verletzt. Ein Fussgänger war auf die abgesperrte Strecke getreten und kollidierte mit dem Jugendlichen.

Der 58-jährige Fussgänger wollte eine Gasse überqueren, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Gleichzeitig kamen zwei Jugendliche mit ihren Rennvelos durch die Gasse. Einer von ihnen kollidierte mit dem Mann. Der Fussgänger kam mit einer leichten Verletzung davon. Der 16-Jährige musste von einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.