Fünf Wolfswelpen im Waadtländer Jura geboren

In einem Wolfsrudel in der Region Marchairuz im Waadtländer Jura sind in diesem Frühjahr mindestens fünf Welpen geworfen worden. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Wölfe in dieser Region Nachwuchs gezeugt - das erste Mal seit 150 Jahren im Kanton Waadt.

Drucken
Teilen
Wolfswelpen kommen meist zwischen Ende April und Anfang Mai in einer Wurfhöhle zur Welt. Im Alter von drei Wochen beginnen sie, die Höhle zu verlassen und ihre Umgebung zu erkunden.

Wolfswelpen kommen meist zwischen Ende April und Anfang Mai in einer Wurfhöhle zur Welt. Im Alter von drei Wochen beginnen sie, die Höhle zu verlassen und ihre Umgebung zu erkunden.

Keystone/WALTER BIERI
(sda)

Fünf Welpen tappten am 23. Juli in eine Videofalle getappt, wie das Waadtländer Umweltdepartement am Dienstag mitteilte. Auch vier erwachsene Wölfe werden derzeit in dieser Region beobachtet.

Ende vergangene Woche griff dieses Rudel eine Mutterkuhherde an. Dabei kamen keine Rinder zu Schaden. Um aber weitere Angriffe zu verhindern, testet der Kanton nun mit den betroffenen Bauern in der Region zusätzliche Schutzmassnahmen.