Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fünf-Stern-Hotel Palace in Lausanne wegen Brandes evakuiert

Im Palace-Hotel in Lausanne ist am Montagmittag ein Brand ausgebrochen. Das Fünf-Sterne-Hotel musste evakuiert werden. Einige Menschen hätten Rauchvergiftungen erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Schwer verletzt worden sei aber niemand.
Nach einem Brandausbruch musste das Fünf-Sterne-Hotels Palace in Lausanne evakuiert werden. (Bild: Laurent Gilliéron - Keystone)

Nach einem Brandausbruch musste das Fünf-Sterne-Hotels Palace in Lausanne evakuiert werden. (Bild: Laurent Gilliéron - Keystone)

(sda)

Das Feuer sei unter Kontrolle, aber noch nicht ganz gelöscht, sagte Polizeisprecher Antoine Golay gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Die meisten Gäste hätten das Hotel aus eigener Kraft verlassen können.

Das Feuer sei vermutlich in der Bar im Erdgeschoss des Hotels ausgebrochen und habe eine grosse Rauchentwicklung zur Folge gehabt. 17 Feuerwehrleute mit sechs Feuerwehrfahrzeugen standen im Einsatz. Die Strasse vor dem Hotel musste vorübergehend gesperrt werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.