Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Flughafen Genf verzeichnet 2018 leicht höhere Passagierzahlen

Am Flughafen Genf hat das Passagier-Aufkommen 2018 leicht zugenommen. Konkret stiegen im vergangenen Jahr 17,68 Millionen Passagiere in Genf um-, zu- oder aus.
Der Flughafen Genf verzeichnete 2018 mehr Passagiere, die Zahl der Flüge reduzierte sich allerdings. (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Der Flughafen Genf verzeichnete 2018 mehr Passagiere, die Zahl der Flüge reduzierte sich allerdings. (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

(sda/awp)

Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Zunahme von 1,9 Prozent entspricht.

Damit verlangsamte sich das Wachstum der Passagierzahlen allerdings klar. Noch 2017 war die Zahl der Passagiere, die den Flughafen nutzten, im Vergleich zu 2016 um knapp fünf Prozent gestiegen, wie die Flughafenbetreiberin am Montag mitteilte.

Ähnlich sah es bei der Luftfracht aus. Zwar nahm diese im Jahr 2018 um 7,0 Prozent auf neu 95'270 Tonnen zu, doch hatte im Jahr zuvor das Wachstum noch knapp 19 Prozent betragen.

Die Zahl der Flugbewegungen reduzierte sich im Jahr 2018 gar um 1,9 Prozent auf gut 187'000 Bewegungen, heisst es weiter. Von 2016 bis 2017 war die Zahl der Bewegungen noch um ein halbes Prozent gestiegen.

Die Jahresstatistik des Flughafens bestätige somit «einmal mehr» die Entkopplung der Entwicklung der Passagierzahlen von derjenigen der Flugbewegungen. Gründ hierfür seien die Verwendung grösserer Flugzeuge durch die Airlines sowie die bessere Auslastung der Flüge.

Easyjet als Spitzenreiter

Mit Blick auf die Marktanteile liegt am Flughafen Genf die Billig-Airline Easyjet mit 45,0 Prozent an der Spitze. Dahinter folgen die Swiss (11,8%), British Airways (4,9%) sowie Air France (4,1%).

Die definitiven Geschäftszahlen für 2018 wird die Flughafenbetreiberin am 29. März 2019 veröffentlichen.

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte der Flughafen Zürich seine Passagierzahlen für das vergangene Jahr präsentiert. 31,1 Millionen Passagiere und damit 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr flogen 2018 über Zürich - ein neuer Rekord.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.