Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein knappes Dutzend Wohnwagen bei Brand auf Camping beschädigt

Bei einem Brand auf einem Camping in Salvaux VD am Murtensee sind in der Nacht auf Sonntag ein knappes Dutzend Wohnwagen beschädigt oder sogar zerstört worden. Menschen wurden keine verletzt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.
Bei einem Brand auf einem Campingplatz am Murtensee sind ein knappes Dutzend Wohnwagen ganz oder teilweise zerstört worden. (Bild: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

Bei einem Brand auf einem Campingplatz am Murtensee sind ein knappes Dutzend Wohnwagen ganz oder teilweise zerstört worden. (Bild: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

(sda)

Bei einem Brand auf einem Camping in Salvaux VD am Murtensee sind in der Nacht auf Sonntag ein knappes Dutzend Wohnwagen beschädigt oder sogar zerstört worden. Menschen wurden keine verletzt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Das Feuer war kurz nach Mitternacht ausgebrochen, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Neben den vom Brand betroffenen Wohnwagen wurden auch fünf Vorzelte sowie drei in der Nähe parkierte Fahrzeuge beschädigt. Während des Brandes explodierten auch mehrere Gasflaschen.

Ein Gemeindesaal in Salavaux wurde vorübergehend geöffnet, um die Bewohner der zerstörten Wohnwagen aufzunehmen. Gemäss der Polizeimitteilung wurde das Feuer erst gegen 04.00 Uhr unter Kontrolle gebracht. Zur Klärung der genauen Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.