Bekleidung
Calida ernennt Timo Schmidt-Eisenhart zum CEO

Der Verwaltungsrat der Calida Holding hat Timo Schmidt-Eisenhart zum neuen Chef der Calida-Gruppe ernannt. Der 48-jährige folgt auf Reiner Pichler, der bereits anfangs September seinen Rücktritt angekündigt hatte.

Drucken
Teilen
Der Wäscheproduzent Calida erhält einen neuen Chef (Archivbild).

Der Wäscheproduzent Calida erhält einen neuen Chef (Archivbild).

KEYSTONE/URS FLUEELER
(sda/awp)

Schmidt-Eisenhart wird den CEO-Posten im ersten Semester 2021 antreten, wie Calida am Freitag mitteilte. Er kenne die Bekleidungsindustrie aus langer Erfahrung.

So habe er während dreizehn Jahren verschiedene Führungspositionen bei der US-amerikanischen Bekleidungsfirma VF Corporation innegehabt. Zuletzt war er dort unter anderem Präsident von Napapijri.