Zwei Berliner Schnauzen verjüngen Zürcher Seehunde-Gruppe

Zwei Berliner Schnauzen sollen bei der Seehunde-Gruppe im Zürcher Zoo für Nachwuchs sorgen: Die beiden Weibchen Sinya und Skadi absolvieren bereits täglich ein Training, damit sie dereinst stressfrei vom Tierarzt angefasst werden können.

Drucken
Teilen
Diese beiden Berlinerinnen sollen in Zürich für Nachwuchs sorgen: Sinya und Skadi. (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Bis sie geschlechtsreif sind, dauert es aber noch ein Weilchen. (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)