Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SP und FDP geben zum CVP-Ticket keine Wahlempfehlung ab

Am Tag vor der Doppel-Ersatzwahl in den Bundesrat lassen SP und FDP offen, welche Kandidatin des CVP-Tickets sie bevorzugen. Die CVP ihrerseits legt sich beim FDP-Ticket nicht fest. Die FDP-Kandidatin Karin Keller-Sutter startet aus der Pole-Position.
Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen wird von Lorenz Hess (BDP/BE) und den weiteren Mitgliedern der BDP-Fraktion zum Hearing begrüsst. (Bild: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen wird von Lorenz Hess (BDP/BE) und den weiteren Mitgliedern der BDP-Fraktion zum Hearing begrüsst. (Bild: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)

FDP-Bundesratskandidatin Karin Keller-Sutter ist auf dem Weg zum Hearing bei der SP-Fraktion. (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

FDP-Bundesratskandidatin Karin Keller-Sutter ist auf dem Weg zum Hearing bei der SP-Fraktion. (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

Die CVP-Bundesratskandidatin Viola Amherd spricht am Dienstag nach dem Hearing bei der SP-Fraktion zu den Medien. (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

Die CVP-Bundesratskandidatin Viola Amherd spricht am Dienstag nach dem Hearing bei der SP-Fraktion zu den Medien. (Bild: Keystone/ANTHONY ANEX)

Dem Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki werden im Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann lediglich Aussenseiterchancen eingeräumt. (Bild: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Dem Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki werden im Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann lediglich Aussenseiterchancen eingeräumt. (Bild: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.