Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SP-Präsident Christian Levrat: «Ja zu Europa, Ja zum Lohnschutz»

Die SP will ein Rahmenabkommen. Aber eines, welches das Lohnniveau in der Schweiz nicht gefährdet. SP-Präsident Christian Levrat hat am Samstag in Goldau «nach einer turbulenten Woche» neben dem Wahlkampf auch die Position der SP in der Europafrage zum Thema gemacht.
Holten sich Schwung fürs anstehende Wahljahr: Die Delegierten der SP Schweiz. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Holten sich Schwung fürs anstehende Wahljahr: Die Delegierten der SP Schweiz. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

«Wir brauchen einen Klimaschulterschluss», sagte Bundesrätin Simonetta Sommaruga am Samstag in Goldau. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

«Wir brauchen einen Klimaschulterschluss», sagte Bundesrätin Simonetta Sommaruga am Samstag in Goldau. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Rahmenabkommen Ja, aber es dürfe das Lohnniveau in der Schweiz nicht gefährden, sagte SP-Präsident Christian Levrat am Samstag vor den Delegierten in Goldau. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Rahmenabkommen Ja, aber es dürfe das Lohnniveau in der Schweiz nicht gefährden, sagte SP-Präsident Christian Levrat am Samstag vor den Delegierten in Goldau. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.