Schweizer Uhrenindustrie durchlebt unsichere Zeiten

Die geopolitischen Unsicherheiten namentlich im wichtigen Markt Hongkong stellen die Schweizer Uhrenindustrie vor grosse Herausforderungen. Der Ausblick auf 2020 ist von Vorsicht, aber auch von Vertrauen in die eigenen Stärken geprägt.

Drucken
Teilen
Die Schweizer Uhrenindustrie blickt dank des Booms bei teuren Uhren auf ein gutes Jahr zurück. Im Bild eine Mitarbeiterin der Manufaktur Jaquet Droz in La Chaux-de-Fonds.
Die Swatch Group ist nach wie vor das Aushängeschild der Schweizer Uhrenbranche. Im Bild der im Oktober 2019 neu eingeweihte Hauptsitz in Biel.