Notfalllösung bei der «Rundschau» nach Velounfall von Moderatorin

Dem Politmagazin «Rundschau» von Schweizer Fernsehen SRF sind kurzfristig die Moderatoren ausgegangen. Weil Dominik Meier im Ausland weilt und Ersatzfrau Nicole Frank nach einem Velounfall krankgeschrieben ist, musste Journalistin Fiona Endres einspringen.

Drucken
Teilen
Journalistin Fiona Endres präsentiert am Mittwochabend ausserplanmässig das Politmagazin «Rundschau» von Schweizer Fernsehen SRF. (Bild: http://fionaendres.ch)
«Rundschau»-Hauptmoderator Dominik Meier ist im Ausland und konnte am 2. Oktober deshalb nicht für seine nach einem Velounfall krankgeschriebene Ersatzfrau einspringen. (Bild: SRF)
Fällt nach Velounfall kurzfristig aus: Nicole Frank, die stellvertretende Moderatorin des SRF-Politmagazins «Rundschau». (Bild: SRF)