Neujahrsempfang: Bundespräsidentin erfreut über G20-Teilnahme

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga freut sich, dass die Schweiz 2020 an den Arbeiten der G20 teilnehmen darf. In ihrer Rede zum Neujahrsempfang für das diplomatische Corps in Bern betonte sie zudem, dass die Beziehungen zur Europäischen Union (EU) Priorität haben.

Drucken
Teilen
Vor dem Neujahrsempfang leitete Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga die erste Bundesratssitzung im neuen Jahr.
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga am Neujahrsempfang mit dem iranischen Botschafter in der Schweiz, Mohammad Reza Haji Karim Jabbari. Quelle: KEYSTONE Fotograf: ALESSANDRO DELLA VALLE
Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst den iranischen Botschafter in der Schweiz, Mohammad Reza Haji Karim Jabbari, am traditionellen Neujahrsempfang.
Zukünftiges Verhältnis noch im Halbdunkeln: Aussenminister Ignazio Cassis (links) am Neujahrsempfang in Bern mit Michael Matthiessen, dem EU-Botschafter in der Schweiz.
Bernerin und Berner unter sich: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga begrüsst Berns Stadtpräsidenten Alec von Graffenried am Neujahrsempfang des Diplomatischen Corps.