Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Lenzburg: Auf Spritztour betrunken verunfallt mit Kind auf Schoss

Ein 39-Jähriger ist in Lenzburg AG mit seinem brandneuen Tesla betrunken verunfallt. Er hatte Glück im Unglück, denn er führte auf der kurzen Spritztour sein dreijähriges Kind ungesichert auf seinem Schoss mit.
Das Logo der Kantonspolizei Aargau auf der Uniform eines Polizisten: Laut Polizei war ein 39-Jähriger betrunken in seinem neuen Tesla unterwegs, auf dem Schoss sein Kind. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Das Logo der Kantonspolizei Aargau auf der Uniform eines Polizisten: Laut Polizei war ein 39-Jähriger betrunken in seinem neuen Tesla unterwegs, auf dem Schoss sein Kind. (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

In Lenzburg ist ein betrunkener Automobilist mit einem brandneuen Tesla verunfallt. Auf dem Schoss hatte er dabei sein dreijähriges Kind. (Bild: KEYSTONE/AP/JAE C. HONG)

In Lenzburg ist ein betrunkener Automobilist mit einem brandneuen Tesla verunfallt. Auf dem Schoss hatte er dabei sein dreijähriges Kind. (Bild: KEYSTONE/AP/JAE C. HONG)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.