Kollision von zwei Zügen im Wallis fordert elf Verletzte

Bei der Kollision von zwei Zügen in einem Tunnel in der Nähe von Oberwald VS sind am Freitagmorgen elf Reisende zumeist leicht verletzt worden. Ein Autozug war in die Flanke eines Reisezugs gefahren. Die Ursache war zunächst unbekannt.

Drucken
Teilen
Bei einer Zugskollision im Wallis sind mehrere Menschen verletzt worden.
Die Kollision der beiden Züge im Wallis ereignete sich in einem Tunnel.
Die Skizze gibt Aufschluss über den Unfallhergang.