Durchschnittsrendite auf 10-jährigen Eidgenossen sinkt unter -1%

Wer der Eidgenossenschaft Geld leiht, erhält schon längst keinen Zins mehr dafür. Er zahlt im Gegenteil sogar drauf. Jetzt ist die Rendite auf Bundesobligationen mit einer Laufzeit von zehn Jahren sogar unter die Marke von minus 1 Prozent gesunken.

Drucken
Teilen
Die Rendite von Anleihen der Schweizerischen Eidgenossenschaft sind auf ein Rekordtief gefallen. (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)
Wer heute 1000 Franken in Schweizer Bundesobligationen investiert, erhält in zehn Jahre rein rechnerisch betrachtet nur knapp 900 Franken zurück. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)