Circus Knie im Wartequartier - Hoffen auf Kurztournee im Spätsommer

Ausharren im Wartequartier in Rapperswil, heisst es beim Circus Knie seit Mitte März. Die Zirkusfamilie und ihre über 200 Artisten, Zeltarbeiter, Tierpfleger, Musiker und Chauffeure hoffen, dass eine verkürzte Tournee doch noch möglich wird.

Drucken
Teilen
Fredy Knie gibt mit Schutzmaske Anweisungen beim Training der Pferde beim Zirkus Knie im «Wartequartier» in Rapperswil SG.
Die Wohnwagenstadt des Zirkus Knie im unfreiwilligen «Wartequartier» in Rapperswil SG. Der Zirkus musste wegen des coronabedingten Veranstaltungsverbots bereits Teile seiner Tournee absagen und steht vor einer ungewissen Zukunft.
Hochseilartist Diego Balbin trainiert beim Zirkus Knie. Der Zirkus musste wegen des coronabedingten Veranstaltungsverbotes bereits Teile seiner Tournee absagen und steht vor einer ungewissen Zukunft.