Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ceneri-Basistunnel vollendet Ende 2020 die Alpentransversale Neat

Nach dem Lötschberg- und dem Gotthard- soll Ende 2020 auch der Ceneri-Basistunnel für den Bahnverkehr freigegeben werden. Ein Jahr vor der feierlichen Eröffnung hat der Bund die Bedeutung des Abschlusses der Neat für die Verlagerungspolitik herausgestrichen.
Mit der Fertigstellung des Ceneri-Basistunnels ist das Jahrhundertprojekt Neue Eisenbahn-Alpentransversale (Neat) vollendet. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Mit der Fertigstellung des Ceneri-Basistunnels ist das Jahrhundertprojekt Neue Eisenbahn-Alpentransversale (Neat) vollendet. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Ausgehöhlt ist er schon seit längerem. In einem Jahr sollen auch regulär Züge durch den Ceneri-Basistunnel verkehren. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Ausgehöhlt ist er schon seit längerem. In einem Jahr sollen auch regulär Züge durch den Ceneri-Basistunnel verkehren. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

In einem Jahr fahren nicht mehr Bauarbeiter auf Velos, sondern Reisende im Zug durch den 15,4 Kilometer langen Ceneri-Basistunnel. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

In einem Jahr fahren nicht mehr Bauarbeiter auf Velos, sondern Reisende im Zug durch den 15,4 Kilometer langen Ceneri-Basistunnel. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.