Brand in Genfer Vorort Conches zerstört Dachstock

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Conches GE ist in der Nacht auf Samstag ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Ein Kleinkind wurde für eine Routinekontrolle ins Spital gebracht. Der Dachstock des Hauses wurde komplett zerstört.

Drucken
Teilen
Die meisten der 27 Bewohner konnten danach in ihre Wohnung zurückkehren. (Bild: SIS/Ville de Genève)
Erst nach mehreren Stunden hatten die Feuerwehrleute den Brand im Dachstock des Hauses in einem Genfer Wohnquartier unter Kontrolle. (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)