Bauernverband: Landwirte sitzen wie auf Nadeln

In der Schweiz herrscht im Gegensatz zu Deutschland wegen der Trockenheit noch keine Alarmstimmung. Die Bauern sitzen aber wie auf Nadeln, sagt Bauernverbands-Sprecherin Sandra Helfenstein. Immer mehr Bauern versichern sich gegen Ernteausfälle wegen Trockenheit.

Drucken
Teilen
Die Regenarmut im Sommerhalbjahr 2018 ist nach Einschätzung von MeteoSchweiz nicht Teil eines laufenden Klimatrends. (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Ein Teil eines im letzten Jahr vertrockneten Kartoffelfeldes: Für die in den letzten zwei Wochen gepflanzten Kartoffeln ist der Regen nun existenziell. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Noch herrscht in der Schweizer Landwirtschaft im Vergleich zu Deutschland keine Alarmstimmung wegen Trockenheit. (Bild: KEYSTONE/THOMAS DELLEY)