Auch künftig keine Maskenpflicht am Flughafen Zürich

Die Flughäfen Zürich, Genf und Basel und Fluggesellschaften haben Corona-Schutzkonzepte ausgearbeitet. Passagieransammlungen sollen wenn immer möglich vermieden werden. Masken sind in Zürich nicht Pflicht, in Genf bei Gedränge dringend empfohlen und in Basel Pflicht.

Drucken
Teilen
Am Flughafen Zürich soll bald wieder mehr Betrieb herrschen: Mit der bevorstehenden Grenzöffnung erweitern die Fluggesellschaften ihr Angebot.
Auch der Flughafen hat ein Schutzkonzept für Reisen in Corona-Zeiten erarbeitet.
Am EuroAirport in Basel gilt hingegen Maskenpflicht.