Asiatischer Laubholzbockkäfer im Kanton Freiburg ausgerottet

Nach mehrjähriger Bekämpfung gibt es im Kanton Freiburg keine Asiatischen Laubholzbockkäfer mehr. Der eingeschleppte Schädling, der Laubbäume zerstört, war 2011 erstmals in Brünisried FR nachgewiesen worden, später auch in Marly FR.

Drucken
Teilen
Marly im Jahr 2014: Förster fällen Bäume, nachdem der Asiatische Laubholzbockkäfer entdeckt worden ist. (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
So sieht der Käfer aus Asien aus. (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)