Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Betrunkene fährt mit Auto in Hochdorf in Strassenlaterne

Alkohol im Blut und keine Kontrolle über ihr Auto hatte in der Nacht auf Mittwoch eine 28-jährige Lenkerin in Hochdorf LU. Sie kam von der Strasse ab und prallte in einen Kandelaber. Die Frau blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.
Einen Kandelaber gefällt hat eine betrunkene Autofahrerin in Hochdorf LU. (Bild: Luzerner Polizei)

Einen Kandelaber gefällt hat eine betrunkene Autofahrerin in Hochdorf LU. (Bild: Luzerner Polizei)

(sda)

Die Kollision ereignete sich um 1.15 Uhr in einer Kurve auf der Nunwilstrasse in Richtung Baldegg, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Durch den Aufprall drehte sich das Auto um 180 Grad und kam neben der Strasse zum Stillstand. Ein Alkoholtest bei der Lenkerin ergab einen Wert von umgerechnet 1,7 Promille.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.