Aare in Bern laut US-Sender CNN unter 20 besten Badestellen

Der US-Nachrichtensender CNN zählt die Aare in Bern zu den 20 besten Badeplätzen der Welt. Die Aare sei vielleicht der beste Fluss zum Schwimmen auf der Welt, hiess es im Bericht «20 of the world's best places for swimming».

Merken
Drucken
Teilen
Bester Bade-Fluss der Welt: die Aare in Bern! Jedenfalls behauptet das der US-Nachrichtensender CNN - und dessen Korrespondenten kommen ja schliesslich ein bisschen herum....

Bester Bade-Fluss der Welt: die Aare in Bern! Jedenfalls behauptet das der US-Nachrichtensender CNN - und dessen Korrespondenten kommen ja schliesslich ein bisschen herum....

KEYSTONE/ANTHONY ANEX
(sda/dpa)

Den Berliner Schlachtensee lobte CNN in seiner online veröffentlichten Top-20-Liste nicht nur für die gute Erreichbarkeit mit der S-Bahn, sondern auch für die grosse Zahl von Zugangsmöglichkeiten in das «kühle grüne Wasser». Der tiefe, von Bäumen umrahmte See, an dem Eichhörnchen zu Hause seien, sei perfekt für einen Abstecher in die Natur ohne lange Anfahrtswege.

Die Berliner Tageszeitung «Tagesspiegel» berichtete am Donnerstag in seinem Newsletter für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf über den Berliner Erfolg.

Neben dem Berliner See und der Berner Aare empfiehlt der CNN-Autor auch Flussschwimmen im Akigawa in Japan, Planschen am südlichen Ende der Dublin Bay in Irland, im Hafenbad von Aarhus in Dänemark, im Dalebrook Tidal Pool in Kapstadt und im Bohinj-See in Slowenien.