92-Jährige E-Bike-Fahrerin stirbt nach Kollision mit Auto

Eine 92-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Samstagmittag in Oberriet SG bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Sie verstarb noch auf dem Flug ins Spital, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstagabend mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Eine 92-jährige E-Bike-Fahrerin hat sich am Samstagmittag in Oberriet SG bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt. Auf dem Flug ins Spital verstarb sie.

Eine 92-jährige E-Bike-Fahrerin hat sich am Samstagmittag in Oberriet SG bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt. Auf dem Flug ins Spital verstarb sie.

Kantonspolizei St. Gallen
(sda)

Die Frau habe beim Überqueren einer Strasse das Auto einer 56-jährigen Frau übersehen. Die 92-Jährige sei vom Auto frontal erfasst worden und schwer verletzt auf die Strasse gefallen. Durch Rettung und Notarzt wurde die Verletzte erstversorgt. In kritischem Zustand wurde sie von der Rega ins Spital geflogen. Unterwegs verstarb die Frau.