Ikone des französischen Kinos Michel Piccoli ist tot

Die französische Schauspiel-Legende Michel Piccoli ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Piccoli sei am 12. Mai an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf einen Freund der Familie.

Drucken
Teilen
ARCHIV - Michel Piccoli wurde 94 Jahre alt. Foto: picture alliance / dpa

ARCHIV - Michel Piccoli wurde 94 Jahre alt. Foto: picture alliance / dpa

Keystone/EPA/Christophe Karaba
(sda/dpa)

Der gebürtige Pariser hat in mehr als 220 Filmen mitgewirkt, darunter in Klassikern wie «Tagebuch einer Kammerzofe», «Der diskrete Charme der Bourgeoisie» und «Das grosse Fressen».