Grosse Ehre: The Weeknd ist Halbzeit-Hauptact der Super Bowl

Der kanadische R&B-Star The Weeknd soll in der Halbzeit-Show der nächsten Super Bowl auftreten. Das Finalspiel der American-Football-Profiliga NFL ist für den 7. Februar in Tampa im Bundesstaat Florida geplant.

Drucken
Teilen
«Überwältigt, geehrt und ekstatisch»: Der kanadische R&B-Star The Weeknd tritt in der Halbzeit-Show der nächsten Super Bowl auf.

«Überwältigt, geehrt und ekstatisch»: Der kanadische R&B-Star The Weeknd tritt in der Halbzeit-Show der nächsten Super Bowl auf.

Keystone/DPA-Zentralbild/JENS KALAENE
(sda/afp)

Da die Super Bowl jedes Jahr von hunderten Millionen Fernsehzuschauern verfolgt wird, ist die Halbzeit-Show für Musiker die Gelegenheit, sich einem gewaltigen Publikum zu präsentieren.

Entsprechend begeistert zeigte sich The Weeknd; er sei «überwältigt, geehrt und ekstatisch» über seine Auswahl für das Spektakel. Der 30-jährige Sänger, mit bürgerlichem Namen Abel Makkonen Tesfaye, ist durch Hits wie «Blinding Lights» und «Starboy» weltberühmt geworden.

Bei der Super Bowl im vergangenen Februar waren die Latina-Stars Jennifer Lopez und Shakira in der Halbzeit aufgetreten. Die Show wird zum zweiten Mal in Folge von Roc Nation produziert, dem Plattenlabel von Rap-Mogul Jay-Z.