KUB dokumentiert den Verfall der Ausstellung von Bunny Rogers

Kunsthaus Bregenz ist auch ohne Publikum aktiv. Bisher unveröffentlichte Fotos dokumentieren den Verfall der aktuellen Ausstellung «Bunny Rogers Kind Kingdom». Das Ziel: Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar zu machen.

Drucken
Teilen
Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar machen: Das Kunstmuseum Bregenz (KUB) dokumentiert mit einer Fotoserie den Verfall der Ausstellung «Kind Kingdom» der amerikanischen Künstlerin Bunny Rogers.
Kunst in Zeiten sozialer Distanz über Online-Plattformen und Social Media sichtbar machen: Das Kunstmuseum Bregenz (KUB) dokumentiert mit einer Fotoserie den Verfall der Ausstellung «Kind Kingdom» der amerikanischen Künstlerin Bunny Rogers.