Deutsche Autorin Helga Schubert gewinnt Bachmann-Preis

Bei der 44. Austragung des Ingeborg-Bachmann-Preises in Klagenfurt sorgte die Schweiz nur in der Jury für Spektakel. Den Hauptpreis gewann die 80-jährige deutsche Autorin Helga Schubert.

Drucken
Teilen
Wegen Corona wurde der 44. Bachmann-Preis ohne Publikum durchgeführt. Den Hauptpreis gewann die deutsche Autorin Helga Schubert.
Helga Schubert (80) hat den prestigeträchtigen Ingeborg-Bachmann-Preis 2020 gewonnen.