Alain Delon bekommt in Cannes die goldene Ehrenpalme

Der französische Schauspieler Alain Delon erhält beim diesjährigen Filmfestival von Cannes die goldene Ehrenpalme. Damit werde sein Platz in der Geschichte des Kinos gewürdigt, teilte die Festivalleitung am Mittwoch in Paris mit.

Drucken
Teilen
Alain Delon, hier 2013 in Cannes, erhält 2019 die goldene Ehrenpalme am Filmfestival an der Côte d'Azur. (Bild: Keystone/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

Alain Delon, hier 2013 in Cannes, erhält 2019 die goldene Ehrenpalme am Filmfestival an der Côte d'Azur. (Bild: Keystone/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

(sda/dpa)

In seiner Karriere drehte der heute 83-Jährige mehr als 80 Filme. Das Festival beginnt am 14. Mai an der Côte d'Azur.

In den 1960er und 1970er Jahren war Delon, der mit «Rocco e i suoi fratelli», «Le samouraï» und «Il gattopardo» weltberühmt wurde, ein grosser Filmstar. Zu seinen bedeutendsten Erfolgen gehört auch «La piscine» mit Romy Schneider, mit der er eine Beziehung hatte.