Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rosa Diamant bei Auktion in Genf für 39 Millionen Euro versteigert

Ein rosafarbener Diamant von knapp 19 Karat hat auf einer Auktion in Genf einen Preis von 39,1 Millionen Euro erzielt. Dem Zuschlag war am Dienstagabend ein rund sechsminütiges Bietergefecht beim Auktionshaus Christie's vorausgegangen.
Ein rosafarbener Diamant von knapp 19 Karat hat auf einer Auktion in Genf einen Preis von 39,1 Millionen Euro erzielt. (Bild: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

Ein rosafarbener Diamant von knapp 19 Karat hat auf einer Auktion in Genf einen Preis von 39,1 Millionen Euro erzielt. (Bild: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

(sda/dpa)

Der Rufpreis für den «Pink Legacy» lag bei 21 Millionen Euro. Das Juwel galt wegen seines Gewichts und seiner intensiven, fast völlig gleichmässigen Farbe unter Kennern als extrem aussergewöhnlich. Nur einer unter 100'000 Diamanten habe eine solche Qualität, hiess es. Inklusive Auktionsgebühren kostete der Diamant 44 Millionen Euro.

Der knapp 19 Karat schwere Diamant «Pink Legacy» wurde vom US-Luxusjuwelier Harry Winston erworben, wie das Auktionshaus Christie's mitteilte.

2,6 Millionen Dollar pro Karat sei ein Weltrekord für einen rosa Diamanten, sagte der Chef von Christie's in Europa, François Curiel. «Für mich ist dieser Stein der Leonardo da Vinci der Diamanten.»

Der «Pink Legacy» gehörte lange Zeit der Familie Oppenheimer, die einst den Minen-Konzern De Beers leitete. Der Stein wurde vor mehr als hundert Jahren in Südafrika entdeckt und in den 1920er Jahren verarbeitet. Der neue Besitzer taufte ihn nach der Auktion umgehend in «Winston Pink Legacy» um.

Die hohe Nachfrage nach den äusserst seltenen Stücken hat die Preise in den vergangenen Jahren stark ansteigen lassen. Der Rekord-Diamant «Pink Star» hatte 2017 bei einer Auktion in Hongkong für etwa 67 Millionen Euro den Besitzer gewechselt. Schlagzeilen machte auch der Verkauf eines blauen Diamanten vor zwei Jahren für etwa 51 Millionen Euro.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.