Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Los Angeles hat jetzt einen Obama Boulevard

In Los Angeles ist eine Strasse nach dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama benannt worden. Auf dem neuen Obama Boulevard feierten am Samstag (Ortszeit) Tausende Menschen die Namensänderung der früheren Rodeo Road, wie die «LA Times» berichtete.
Tausende feiern die Umbenennung der Rodeo Road in Los Angeles in Barack Obama-Boulevard. (Bild: KEYSTONE/AP/DAMIAN DOVARGANES)

Tausende feiern die Umbenennung der Rodeo Road in Los Angeles in Barack Obama-Boulevard. (Bild: KEYSTONE/AP/DAMIAN DOVARGANES)

(sda/dpa)

Das Zentrum der Feierlichkeiten bildete der Platz, an dem die Strasse in den Martin-Luther-King-Junior-Boulevard einmündet - benannt nach dem schwarzen Bürgerrechtler. Hier hatte Obama 2007 im Wahlkampf um die US-Präsidentschaft eine Kundgebung gehalten. Der Ex-Präsident selbst nahm an der Feier nicht teil.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.