Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Grüne legen in Deutschland laut Umfrage zu

Im sogenannten Sonntagstrend für die deutsche Zeitung «Bild am Sonntag» haben die Grünen in Deutschland drei Punkte im Vergleich zur Vorwoche auf 20 Prozent zugelegt. Die Union kommt trotz des Verlustes von einem Punkt auf 28 Prozent.
Die Grünen haben in Deutschland laut einer regelmässigen Wählerumfrage deutlich zugelegt. (Archivbild Deutscher Bundestag). (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL SOHN)

Die Grünen haben in Deutschland laut einer regelmässigen Wählerumfrage deutlich zugelegt. (Archivbild Deutscher Bundestag). (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL SOHN)

(sda/reu)

Die SPD verliert ebenfalls in der deutschen Wählergunst einen Prozentpunkt und fällt auf 16 Prozent. Die AfD verharrt unverändert bei 13 Prozent. Die FDP gibt einen Prozentpunkt nach und kommt auf 8 Prozent.

Die Linke sinkt auf acht Prozent, was Minus 1 Prozentpunkt entspricht. Befragt wurden 1413 Personen vom 23. bis 28. Mai.

Schlecht schneidet in der jüngsten Emnid-Umfrage die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ab. Knapp zwei Drittel - 62 Prozent der Befragten - trauen demnach der Saarländerin nicht zu, die Union wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Nur 17 Prozent glauben das.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.